Wandbemalung Gierstergasse 24.+25.05.2014

Ausgangssituation:

Die Gierstergasse ist eine von PassantInnen stark genutzte Gasse, da sie in direkter Linie zum Ausgang Storchensteg der U4/U6 Station Längenfeldgasse führt. Sie ist noch eine typische alte Wiener Gasse: schmaler Gehsteig – enger Fahrstreifen. Daher sind – nachbarschaftliche – Begegnungen in der Gasse nur schwer möglich: RollstuhlfahrerInnen, PassantInnen – gerade auch mit Kinderwägen und/oder Einkaufstrollys – sind genötigt sich auf der Fahrbahn zu bewegen…..und das birgt angesichts der teilweise zu schnell fahrenden PKWs ein großes Gefahrenpotential – auch im Hinblick auf den ansässigen Kindergarten.

Seit vielen Jahren gibt es daher das Bedürfnis von Seiten der Anrainerinnen und Anrainer, diese in die Jahre gekommene Gasse freundlicher zu gestalten, für alle gefahrenfrei nutzbar zu machen. Alle Menschen sollen einen freundlich gestalteten öffentlichen Raum sicher nutzen können.

Das Projekt “Wandbild von Jana & Js auf Gierstergasse 10 ist die Ouverture:
Ein Initialisierungsprojekt war schnell gefunden: eine weithin sichtbare Hauswand, die bereits vom Wienfluß aus sichtbar ist, drängte sich förmlich für ein großes Wandbild auf. So kommen nicht nur AnrainerInnen und PassantInnen in den Genuß der Wandbemalung sondern auch Menschen, die aus dem 15. Bezirk kommend nach Passieren des Storchenstegs (Wienfluß) in der Gierstergasse landen. Durch das Wandbild bekommt der 12. Bezirk ein freundliches “Eingangstor”. Und was gibt es schöneres als durch eine angenehme Atmosphäre Menschen herzlich willkommen zu heißen?

So gelang die Umsetzung 

Sabina Naßner-Nitsch, eine Bewohnerin der Gierstergasse und Vereinsmitglied bei Wir sind 12! trat bereits vor mehr als einem Jahr mit dem Hausbesitzer von Gierstergasse 10 in Kontakt, um die Freigabe zur Bemalung einer bis in den 15. Bezirk sichtbaren Hauswand zu erhalten. Nach einigen Monaten hartnäckiger Überzeugungsarbeit hatten wir die Zusage. Im Winter 2013 konnte dann das international bekannte Künstlerpaar Jana & Js – www.janaundjs.com – für das Projekt gewonnen werden, die vom Projekt und der Idee dahinter so angetan waren, dass sie mehr als freundschaftliche Projektkosten veranschlagt haben. Ein Sponsor war rasch gefunden: der Meidlinger Kulturkreis – www.meidlinger-kulturkreis.jimdo.com – sagte sofort hellauf begeistert zu.

Und so konnte dann schließlich nach Freigabe durch alle Behörden, das Wandbild am 24. und 25. Mai 2014 gemalt werden.

So geht es weiter

Dieses Projekt ist die Initialzündung für weitere Maßnahmen: am 6.6. von 15 bis 20 Uhr findet ein Mitbring-Fest in der Gierstergasse statt, wo auch über die anstehenden Umbaumaßnahmen informiert wird, die noch 2014 beginnen.

Nähere Informationen zum Mitbringfest mit dem Motto „aus alt mach neu“ könnt ihr hier nachlesen: https://wirsind12.at/12erinnen-projekte/wir-sind-12-projekte-2014/mitbring-fest-in-der-gierstergasse-6-6-2014/

Wir danken allen an diesem Projekt Beteiligten, allen voran den beiden Künstlern Jana & Js, die uns alle nicht nur mit ihrer Kunst und ihrem Können, sondern gerade auch mit ihrer Persönlichkeit, Empathie und Energie schwer beeindruckt haben. Ihr seid großartig!
Dirk und Shara – wie ihr Jana & Js bei der Umsetzung unterstützt habt, das war wirklich beeidruckend mitanzusehen – dafür ein ganz großer Applaus!
Lora – wir freuen uns, dass du nun für immer bei uns in Meidling bist! (das blonde Mädchen auf dem Wandbild)
Unser Dank gilt auch dem Meidlinger Kulturkreis, im besonderen seiner Obfrau Gabriele Votava und Herrn Gerhard Weiß, der es mit einer Leichtigkeit geschaffte, dass Probleme zu überwindbaren Herausforderungen wurden. Bleiben Sie einfach so wie sie sind!

Projektorganisation:

Margit Huttar
Sabina Naßner-Nitsch
und viele helfende Hände von Wir sind 12erInnen.

Worauf wir stolz sind:

Meidling und der Gierstergasse widmen einige Streetart-Magazine einen Beitrag! Juhuu!

Artikel im Streetartnews

Das Hauseigene Video über das Projekt auf unserem Youtube-Kanal.

Und auch Renate Sassmann hat über das Wandbild und das anschließende Mitbring-Fest ein Video gedreht.

Hier nun ein paar Impressionen:

Der Kran als ein erstes Zeichen, dass die Tristess bald vorbei ist.  http://www.janaundjs.com (c) Sabina Naßner-Nitsch

Der Kran als ein erstes Zeichen, dass die Tristess bald vorbei ist.
http://www.janaundjs.com
(c) Sabina Naßner-Nitsch

Alle helfen mit. v.r.: Jana, Laura Raps, Rauscheengel Leo-Paul (Sohn von Jana & Js), Christopher Herndler http://www.janaundjs.com (c) Sabina Naßner-Nitsch

Alle helfen mit. v.r.: Jana, Laura Raps, Rauscheengel Leo-Paul (Sohn von Jana & Js), Christopher Herndler
http://www.janaundjs.com
(c) Sabina Naßner-Nitsch

Laura Raps und Js bei den Vorarbeiten. http://www.janaundjs.com (c) Sabina Naßner-Nitsch

Laura Raps und Js bei den Vorarbeiten.
http://www.janaundjs.com
(c) Sabina Naßner-Nitsch

Mit den Fusserln fing alles an und der Herr Nachbar findet's Klasse! http://www.janaundjs.com (c) Sabina Naßner-Nitsch

Mit den Fusserln fing alles an und der Herr Nachbar findet’s Klasse!
http://www.janaundjs.com
(c) Sabina Naßner-Nitsch

...es wächst und wächst. http://www.janaundjs.com (c) Sabina Naßner-Nitsch

…es wächst und wächst.
http://www.janaundjs.com
(c) Sabina Naßner-Nitsch

 

Der erste Durchgang ist geschafft. http://www.janaundjs.com (c) Sabina Naßner-Nitsch

Der erste Durchgang ist geschafft.
http://www.janaundjs.com
(c) Sabina Naßner-Nitsch

Jana & Js haben die ganze Familie zur Unterstützung mitgebracht. http://www.janaundjs.com (c) Sabina Naßner-Nitsch

Jana & Js haben die ganze Familie zur Unterstützung mitgebracht.
http://www.janaundjs.com
(c) Sabina Naßner-Nitsch

Nun kommt Farbe ins Spiel. http://www.janaundjs.com (c) Sabina Naßner-Nitsch

Nun kommt Farbe ins Spiel.
http://www.janaundjs.com
(c) Sabina Naßner-Nitsch

Schutzmaske ist Pflicht, gerade auch weil Jana im 7. Monat schwanger ist. Echt eine unglaubliche Leistung! http://www.janaundjs.com (c) Sabina Naßner-Nitsch

Schutzmaske ist Pflicht, gerade auch weil Jana im 7. Monat schwanger ist. Echt eine unglaubliche Leistung!
http://www.janaundjs.com
(c) Sabina Naßner-Nitsch

Halbzeit. http://www.janaundjs.com (c) Sabina Naßner-Nitsch

Halbzeit.
http://www.janaundjs.com
(c) Sabina Naßner-Nitsch

Der neue Blick in die Gierstergasse - der Gewinn ist 16 Meter gross! http://www.janaundjs.com (c) Sabina Naßner-Nitsch

Der neue Blick in die Gierstergasse – der Gewinn ist 16 Meter gross!
http://www.janaundjs.com
(c) Sabina Naßner-Nitsch

Fin. http://www.janaundjs.com (c) Sabina Naßner-Nitsch

Fin.
http://www.janaundjs.com
(c) Sabina Naßner-Nitsch

So sehen glückliche Menschen aus. v.l.n.r.: Jana, Leo-Paul, Js, Sabina Naßner-Nitsch, Margit Huttar und ganz vorne der Mus. http://www.janaundjs.com (c) Ursula Nicolussi

So sehen glückliche Menschen aus.
v.l.n.r.: Jana, Leo-Paul, Js, Sabina Naßner-Nitsch, Margit Huttar und ganz vorne der Mus.
http://www.janaundjs.com
(c) Ursula Nicolussi

Die Pi(a)zza in der Gierstergasse nach getaner Arbeit. v.l.n.r.: Jana, Js, Leo-Paul, Barbara Vörös mit Mus, Mia, Ursula Nicolussi's linker Arm, Norbert Pauser von hinten, die Beine von Gustav Paul Nitsch und in der Kreismitte Margit Huttar. http://www.janaundjs.com (c) Sabina Naßner-Nitsch

Die Pi(a)zza in der Gierstergasse nach getaner Arbeit.
v.l.n.r.: Jana, Js, Leo-Paul, Barbara Vörös mit Mus, Mia, Ursula Nicolussi’s linker Arm, Norbert Pauser von hinten, die Beine von Gustav Paul Nitsch und in der Kreismitte Margit Huttar.
http://www.janaundjs.com
(c) Sabina Naßner-Nitsch

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Wandbemalung Gierstergasse 24.+25.05.2014

  1. Pingback: Die Wandbemalung ist erst der Anfang……. | Wir sind 12!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s